Tips & Tricks

Gartentipps

   
Rasen
 

Sommer: Auch wenn Sie den Rasen bereits bei Frühjahrsbeginn gedüngt haben, ist jetzt eine weitere Nährstoffzufuhr vorteilhaft.
Bei milder Witterung wachsen die Gräser noch und müssen weiterhin regelmässig geschnitten werden. Wenn Sie im August oder September neuen Rasen eingesät haben, sollten Sie ihn bei einer Grashöhe von 7cm erstmals schneiden. Dieser Schnitt darf nicht zu tief (ca. 4cm) und muss mit einem scharfen Messer erfolgen, da sonst die erst schwach verwurzelten Gräser herausgerissen werden.

 

Gartenobst
 

Juni/Juli: Die Nachblütespritzung wird fällig.
Bei zu grossem Fruchtansatz von Hand ausdünnen. Als Faustregel gilt: Ab Juni sind zur Ernährung einer Frucht 20 Blätter notwendig. Der Abstand zwischen den Früchten beträgt im Idealfall eine Handbreite.
September: Die guten Lagerfrüchte sind in baumreifem, nicht in genussreifem Zustand zu ernten, weil sich sonst bei der Lagerung das Aroma rasch abbaut. Mehrmaliges Überpflücken der Bäume fördert den Reifungsprozess der mehr im Laubwerk versteckten Früchte. Vor der Einlagerung die entsprechenden Lagerstätten gründlich reinigen und nur gesunde unverletzte Früchte zur Lagerung auswählen.
Oktober: Krebsbefallene Bäume sowie bakterienbrandgefährdete Kirschbäume sollten Sie bei Blattfall behandeln (z.B. mit Cupromaag). Wiederholen Sie diese Behandlung nach 14 Tagen. Nach dem Blattfall werden die Pfirsichbäume gegen die Kräuselkrankheit behandelt. Das ist der 2. Zeitpunkt, an dem etwas gegen diese Krankheit unternommen werden kann.

 

Gemüse
 

Oktober: Unmittelbar nach der Ernte sollten Sie mit der Bodenbearbeitung beginnen. Im Herbst wird grobschollig umgegraben. Bei strengem Frost frieren die Schollen durch und der Boden erhält die sogenannte Frostgare.

 

Nadel- und Laubgehölze
  Rechen Sie das Laub zusammen und verwenden Sie es entweder als Bodenabdeckung oder als Kompostmaterial. Dadurch helfen Sie mit, die Humusschicht, oder besser gesagt den natürlichen Kreislauf zu erhalten.

 Quelle:www.littlegarden.li

© 2017 Gartenbauverein Illerberg/Thal e.V.