Rosenpflege im Juli

Jetzt ist die Zeit gekommen noch einmal die Rosen zu düngen, dann werden wir mit reicher Blüte belohnt.

Bitte nehmen Sie nur mineralischen Dünger, z.B.: Blaukorn,

da Hornhehl zu lange braucht bis er wirkt und die Rosen sonst bis in den Winter hinein wachsen und erfrieren.

Bringen sie nicht mehr Dünger auf wie vom Hersteller empfohlen, sonst treiben die Rosen nur ins Laub.

Entferne Sie auch die abgefallenen Blütenblätter vom Boden, diese kriegen gerne Grauschimmel.

Am besten bringt man den Dünger aus bevor wir den Boden wieder durchhacken.

was jetzt nach den starken Regenschauer dringen notwendig geworden ist.

Auch sollte man jetzt die Rosen auf Pilzbefall kontrollieren, schauen Sie doch mal bei den Merkblättern nach.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren Rosen.

 

 

   

 

 

 

 

 

© 2020 Gartenbauverein Illerberg/Thal e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung